Hunde-Fotoshooting

Hunde-Fotoshooting

Wichtiges zum Erlebnis

Erforderliche körperliche Konstitution und Alter: Nur für gesunde und aggressionsfreie Hunde. Eine Haftpflichtversicherung muss vorhanden sein.

Dauer des Hunde-Fotoshooting: Planen Sie mit Vorbereitung und Pausen insgesamt 2 bis 2 ½ Stunden ein.

Wetter: Bei Regenwetter oder bewölktem Himmel wird Ihr Hunde-Fotoshooting auf einen sonnigen Tag verschoben.

Ausrüstung und Kleidung: Bringen Sie das Lieblingsspielzeug Ihres Hundes mit. Wasser und Leckerbissen werden vor Ort zur Verfügung gestellt.

Leistung:

  • Hunde-Fotoshooting mit professionellem Tierfotografen
  • Begrüßung des Kunden und Bekanntmachen mit dem Hund
  • Abstimmung der Wunschmotive
  • Je nach Anbieter Porträts vom Hund im Studio oder draußen in Bewegung freilaufend
  • Ca. 100 unbearbeitete Bilder in niedriger Auflösung und (ggf. mit Wasserzeichen) zur Ansicht: je nach Anbieter auf CD oder in einer Online-Galerie
  • 3 hochwertige nachbearbeitete Bilder in 13×19 auf Premiumpapier. Eine Ausbelichtung 20×30 (im A4 Format) auf brilliantem, reißfestem Metallicpapier
  • Möglichkeit, weitere Bilder gegen Aufpreis nachzubestellen

Die Anreise zum Erlebnisort erfolgt auf eigene Kosten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>